Methode

Hinter Flemo verbirgt sich nicht nur eine Box mit buntem Inhalt. Flemo ist vielmehr eine Methode, um Fragestellungen, Problemlagen oder Lernstoff sicht- und greifbar zu machen.
Einzelpersonen (v.a. in der Beratung) oder Arbeitsgruppen von 3 – 5 Lernenden (in der Schule) können mit Flemo komplexe Sachverhalte analysieren und diese mit dem Flemo-Material anschaulich darstellen. So machen sie sich ein (gemeinsames) Bild von Aufgaben, Sachverhalten, bestimmten Zielsetzungen oder Problemstellungen und erarbeiten deren Lösungen.